Blaskapelle St. Ägidius Schmidmühlen
Nachwuchsorchester Schmidmühlen

Nachwuchsorchester

Gemeinsames Musizieren von Anfang an

 

Sobald eine neue Bläserklasse startet, spielt diese zunächst 2 Jahre im kleinen Kreis, dann werden die Jungmusiker in den Nachwuchs integriert.

 

Der Nachwuchs tritt bei den Jahreskonzerten der Blaskapelle an Ostern und Weihnachten mit auf und spielt ein eigenes Programm mit meist 2 - 4 Stücken. Bei Bedarf helfen hier ältere Musiker aus der Blaskapelle mit aus, gerade im Bereich Schlagzeug und Bass ist der Nachwuchs traditionell dünn besetzt und der Nachwuchs soll auch die Chance haben, aufwendigere Werke zu spielen, die mehr Stimmen besetzt haben.

 

Die Vorbereitung auf die Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes D1 und D2 sind ein Ziel der Ausbildung im Nachwuchs. Nach bestandener D2-Prüfung und/oder Vollendung des 16. Lebensjahrs steht den Musikern die Tür zum "großen Orchester" offen, wo sie alle Auftritte (Kirche, Bierzelt, Festzug, Konzert) mitspielen dürfen.

 

Unser Nachwuchsorchester besteht derzeit aus nahezu 30 jungen und älteren Musikanten. Viele Mitglieder des Zweckverbands proben mit dem Nachwuchs und einige ältere Musiker spielen einfach deswegen beim Nachwuchs mit, weil es dort großen Spaß macht und sie dort oftmals auch ein anderes Instrument ausprobieren können.

 

Die Probenzeiten der gesamten Blaskapelle finden sich hier.

 

Um sich nicht alleine über die Musik zu definieren, gibt es eine Jugendvertretung in der Blaskapelle, die außermusikalische Aktivitäten organisiert und koordiniert.